50. Schoftim

(5. Mose 16.18 - 21.9)

 

 

Zusammenfassung

 

Die Verwaltung des Volkes wird auf einer weise überlegten Justiz basieren und mit legislativer und exekutiver Gewalt ausgestattet sein; sie wird entsprechend der Bedeutung der Regionen in Gerichte erster, zweiter und dritter Stufe eingeteilt werden. Der Text dieses Wochenabschnittes behandelt sodann die Einsetzung der Behörden des Landes, nämlich des Königs, des obersten Gerichts und des Hohepriesters. Die Prozedur des Tribunals, die Rechte, die Privilegien und die Pflichten des Königs, der Militärdienst und die Dispensierungen von diesem sind die hauptsächlichen Themen der Kapitel 18, 19 und 20

 

(Chumsch Schma Kolenu, Rabbiner Samson Raphael Hirsch)