11. Wajigasch

(1. Mose 44.18 – 47.27)

 

Zusammenfassung

 

Gewaltsam zurückgebracht und vor Josef geführt, rechtfertigen die Brüder vor allem Jehuda, ihre Reise nach Ägypten und ihre besondere Verantwortung in Bezug auf Binjamin. Sie flehen Josef an, diesen nicht zurückzubehalten. Nun gibt sich Josef endlich seinen Brüdern zu erkennen. Er beruhigt sie auch sogleich, denn sie befürchten seine Rache, und er weist ihnen einene Wohnsitz in Goschem an. Jaakow, der sich mit einiger Mühe von der Existenz Josef und dessen Einladung überzeugen lässt, begibt sich begleitet von seiner ganzen Familie, in einem mächtigen Zug zu seinem Sohn.

 

Chumasch Schma Koleinu, Rabbiner Samson Raphael Hirsch